Mittwoch, 28. Januar 2015

¡Llegado!

Nach einer Reisedauer von insgesamt 34 Stunden sind wir gestern gut in El Calafate angekommen. Die Stadt liegt direkt am Ufer des Lago Argentino, dem größten See des Landes, und ist ansonsten von einer steppenartigen Landschaft und teilweise schneebedeckten Bergen umgeben.
Heute haben wir im Vogelschutzgebiet “Laguna Nimez“ frei lebende Flamingos beobachtet und die ersten Tortillas und Empanadas gegessen. Das Klima ist hier wärmer als gedacht, wir laufen die meiste Zeit im T-Shirt herum.

Wir freuen uns jetzt schon darauf, die nahegelegenen Gletscher zu besichtigen und unsere Reise in Richtung Norden zu beginnen.

Viele liebe Grüße


Llegado! - Angekommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen