Donnerstag, 26. Februar 2015

¡Buen provecho!

Mittlerweile ist seit unserer Abreise aus Deutschland ein Monat vergangen und wir haben schon einen großen Teil von Chile kennengelernt (s. Reiseroute). Das Land ist viel europäischer und fortschrittlicher als gedacht, sehr abwechslungsreich und voller wunderschöner Landschaften. Neben unseren Wanderungen und Ausflügen kosten vor allem Busfahrten, Planung, Hostel- und Essenssuche unerwartet viel Zeit. Wenn in unserer Unterkunft keine Küche zum Kochen vorhanden ist, gibt es in Chile überall sogenannte “Completos“ zu kaufen - Hotdogs mit Tomate, Avocado und Mayonnaise. Auf dem Fischmarkt in Valdivia haben wir aber auch schon “Ceviche“ - frisch gefangene, rohe Meeresfrüchte mit Zitronensaft - probiert, während die Seelöwen im Hintergrund auf ihren Anteil warteten.

 photo IMG479_zpsxt2vuap5.jpg
 photo IMG478_zpsnxaonjwc.jpg



¡Buen provecho! - Guten Appetit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen